Was ist ein Abo?

Wer ein Abo bei einer Singlebörse oder einer Partnervermittlung bucht, ist für den ausgesuchten Zeitraum festes Mitglied des Portals. Oftmals wird diese Mitgliedschaft auch als Premium-Mitgliedschaft bezeichnet.

Um an andere Singles unbegrenzt Nachrichten zu versenden ist bei fast jeder Dating-Seite ein Abonnement notwendig. Hier kann in der Regel zwischen mehreren Laufzeiten gewählt werden. Häufig sind Abos für 1, 3, 6 oder 12 Monate buchbar, wobei es aber auch Ausnahmen gibt. Zudem sind manche Zusatzfunktionen nur in Verbindung mit einem Abo nutzbar. Man sollte beachten, das eine kostenpflichtige Datingseite nicht von Nachteil sein muss. Ganz im Gegenteil: Denn wer für die Partnersuche Geld ausgibt, ist auch ernsthaft an Kontakten zu anderen Singles interessiert.

Je länger die Laufzeit eines Abonnements, umso günstiger ist in der Regel der Preis pro Monat. Nachdem ein Abo gebucht wurde, sollte man sich schnellstmöglichst darüber informieren ob und wann das ausgewählte Abo zu kündigen ist, bevor es sich vielleicht automatisch verlängert. Oft wird in diesem Fall auch von einer Abofalle gesprochen, wer sich jedoch die AGBs der ausgewählten Datingseite durchliest, findet schnell die gewünschten Informationen zum Thema abonnierte Mitgliedschaft.

Eine Vielzahl geeigneter Singlebörsen und Partnervermittlungen für die Partnersuche können Sie hier finden:

Sitemap

Partnersuche | Partnervermittlungen | Singlebörsen | regionale Singlebörsen | spezielle Kontaktbörsen | Erotikdating/Casual Dating | Partnersuche ab 30 | Partnersuche ab 50 | Singlebörsen für Homosexuelle | Partnervermittlungen für Akademiker | Singles mit Niveau | internationale Partnersuche