Wie lerne ich Singles online kennen?

Wer Singles online kennenlernen will, fragt sich oftmals wie man das am Besten anstellt. Dabei ist es garnicht so schwer, Kontakte zu anderen Single-Frauen und Single-Männern im Internet zu knüpfen.

Die richtige Singlebörse finden

Zuallererst stellt sich die Frage nach der richtigen Singlebörse! Dies ist vielleicht sogar noch am schwersten, denn es gibt mittlerweile zahlreiche Partnerbörsen und Partnervermittlungen, die online ihre Dienste anbieten. Und es gibt immer mehrere Kennenlernportale, wo jeder Single nette Flirts oder gar den Traumpartner finden kann. Hier schon vorab eine Übersicht:

Partnervermittlungen Singlebörsen spezielle Kontaktbörsen
Erotikdating/Casual Dating Speed Dating regionale Partnersuche
internationale Partnersuche Partnersuche ab 30 Partnersuche ab 50
Partnerbörsen für Homosexuelle Kontaktanzeigen Online-Dating
Singles mit Niveau Dating Akademiker Er sucht Sie/Sie sucht Ihn

Neben sogenannten Flirtbörsen, wo es neben der Partnersuche auch um Freundschaften und Freizeitkontakte geht, gibt es mittlerweile genügend professionelle Online-Partnervermittlungen, wo es ausschließlich um das ernsthafte Kennenlernen geht. Zudem haben sich vor allem in den letzten Jahren auch einige spezifische Singleseiten entwickelt, die eine stark themenbasierte Zielgruppe ansprechen (z.B. Casualdating, Partnersuche für Senioren oder das weltweite Dating).

Andere Singles kontaktieren

Nachdem man als Single eine oder vielleicht sogar auch mehrere Datingseiten für sich entdeckt hat, geht es nun um die Kontaktaufnahme zu anderen Mitgliedern. Bei den meisten Singlebörsen ist dafür ein Abo notwendig.

Doch Vorsicht, ein Abonnement verlängert sich wie das Wort schon sagt automatisch! Nach der Buchung sollte das Abo sofort wieder gekündigt werden, sonst vergisst man es schnell wieder. Die nötigen Informationen zur Kündigung kann man in den AGBs der Partnerbörsen finden.

Sobald man vom Anbieter freigeschaltet wird und Singles Nachrichten schreiben kann, sollte losgelegt werden. Bei jeder Flirtbörse funktioniert das Kennenlernen dennoch etwas anders. Die häufigsten Formen der Kontaktaufnahme sind Mails, Nachrichten, Chat oder Live-Chat und manchmal auch das Kontaktieren per Webcam. Zudem gibt es weitere Möglichkeiten.

So kann man bei der ein oder anderen Singlebörse das erste Kennenlernen auch wortlos gestalten. Grüße versenden, anstupsen oder Küsse verschicken sind da nur die Spitze des Eisbergs. Damit macht man andere Singles auf einen selber und sein Profil aufmerksam, ein oftmals sehr fruchtbares Unterfangen. Denn nicht jeder findet auf Anhieb Ihr Profil in den Suchergebnissen.

Bei den Profilangaben nicht flunkern

Bei den Profilangaben macht es mehr als nur Sinn, ein gut erkennbares und möglichst attraktives Foto zu nutzen. Ohne Bild kann man niemanden online kennenlernen. Schließlich schaut man selber auch nur in Profile mit Foto rein. Zudem sollten ehrliche Angaben gemacht werden, wer bei dem Gewicht oder der Größe flunkert, wird dies sonst beim ersten Date sofort zu spüren bekommen (siehe auch Tipps für ein gutes Singlebörsen-Profil).

Verhaltensregeln beim Online-Kennenlernen beachten

Beim Verfassen von Nachrichten sollte darauf geachtet werden, dass man freundlich bleibt. Vor allem Männer, die Frauen online kennenlernen möchten, sollten höflich sein. Ein Satz ist oftmals zu wenig, ein Roman kann aber genauso abschreckend wirken. Es kommt darauf an, einen Mittelweg zu finden. Nur dann bekommen Sie auch Mails zurück und haben Freude beim Online-Dating (siehe auch Verhaltensregeln beim Online-Dating).

Das erste Date ausmachen

Hat man dann einen netten Kontakt gefunden, so ist es zu empfehlen möglichst bald ein Date zu vereinbaren. Auch hier kommt es darauf an einen Mittelweg zu finden, die erste Nachricht sollte nicht gleich nach einem Date verlangen. Einen optimalen Zeitpunkt für ein Date gibt es nicht, dennoch kann man nach der ersten Beschnupperungsphase durchaus nach einem Date fragen.

Das erste Date sollte nach Möglichkeit an einem neutralen Ort stattfinden. Ein Restaurant, das Kino oder die Bar sind Orte, wo auch viele andere Menschen unterwegs sind. Dies empfehle nicht nur ich, sondern auch viele andere themenrelevante Seiten sowie zahlreiche Experten. Denn schließlich weiss man nie so genau wen man im Internet kennengelernt hat.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass man als Single online beste Chancen hat potenzielle Partner kennenzulernen. Nirgendwo sonst tummeln sich soviele Singles wie im Internet! Man sollte eher vorsichtig sein als gleich loszulegen, sich ersteinmal einen Überblick an Dating-Angeboten verschaffen, eine Singlebörse oder eine Partnervermittlung vor einer Abo-Buchung testen und auch wenn es schwer fällt, manchmal etwas mehr Geduld aufbringen als man möchte. Denn der Traumpartner wohnt nur selten um die Ecke.

In diesem Sinne, viel Erfolg beim Online-Kennenlernen!

Sitemap

Partnersuche | Partnervermittlungen | Singlebörsen | regionale Singlebörsen | spezielle Kontaktbörsen | Erotikdating/Casual Dating | Partnersuche ab 30 | Partnersuche ab 50 | Singlebörsen für Homosexuelle | Partnervermittlungen für Akademiker | Singles mit Niveau | internationale Partnersuche