Herzfischer – die sympathische Singlebörse

Neulich haben wir uns im Internet mal wieder nach neuen Singlebörsen umgesehen. Und wie Sie, liebe Leser, hier auf unserer Seite für Singlevermittlung sehen, haben wir schon ziemlich viele Partnerbörsen durchstöbert. Mit herzfischer.de aber haben wir mal wieder eine außerordentlich sympathische Kontaktbörse gefunden.

Auf diesem Flirtportal können sich neue Mitglieder kostenfrei anmelden. Auch ihr Profil erstellen sie kostenlos. Gratis ist es auch, die Profile anderer Nutzer anzusehen oder etwa ein Bild von sich hochzuladen. So ist es schon als Probemitglied möglich, sich erstmal umzusehen.

Zur Datingseite für jedermann: www.herzfischer.de

Doch wie die meisten seriösen Partnervermittlungen kann auch herzfischer.de nicht ganz ohne Beiträge auskommen. Bezahlen tut aber nur der, der sich wohl in dieser Börse für Singles fühlt. Zu zahlen ist stets freiwillig. Gegenleistung: Wer bezahlt, kann mehr Funktionen nutzen und besser Flirten. Eine Funktion für die Webcam gibt es übrigens auch.

Mehr Flirtchancen durch Vernetzung mit großem Datingportal

Damit die Kunden von herzfischer.de so viele Flirtpartner wie möglich finden, ist Herzfischer dem Dating-Netzwerk der Dating Factory angeschlossen. Dieses schließt mehrere, kleinere Kontaktbörsen zusammen. So entgeht man den großen Playern unter den Singlebörsen und findet trotzdem genügend Flirts aus der Nähe. So erhöht herzfischer.de die Chance, die Liebe zu finden. Mitglieder aus Deutschland, die etwa an der Grenze zur Schweiz oder Österreich wohnen, können also auch mit Singles aus der Nachbarschaft chatten.

So macht herzfischer.de die Partnersuche einfacher. Männer und Frauen aus allen deutschen Bundesländern und Städten sollen so ihren Traumpartner finden. Übrigens: Singles aus der Schweiz oder Österreich können sich ebenfalls über das Onlinedating von Herzfischer anmelden.

Herzfischer auch bei Facebook vertreten

Gut finden wir auch, dass Herzfischer neuerdings zusätzlich noch eine Gruppe bei Facebook eröffnet hat. Dort kann sich die Herzfischer-Community auch in dem sozialen Netzwerk austauschen, chatten und verabreden. Manko: Bei Facebook sind die Suchfunktionen etwa nach Mitgliedern aus der Nähe nicht vorhanden – auf dem Flirtportal von Herzfischer aber schon. Wieso also zögern? Besser als abwarten ist es, das Flirtportal einfach mal zu testen. Denn nur, wer sucht, findet auch die große Liebe!

Sitemap

Partnersuche | Partnervermittlungen | Singlebörsen | regionale Singlebörsen | spezielle Kontaktbörsen | Erotikdating/Casual Dating | Partnersuche ab 30 | Partnersuche ab 50 | Singlebörsen für Homosexuelle | Partnervermittlungen für Akademiker | Singles mit Niveau | internationale Partnersuche